zur Museumsübersicht


Kultur und Leben im Püttlachtal

Entdecken Sie die Felsenstadt Pottenstein und das Felsendorf Tüchersfeld an der Püttlach. Bereits sehr früh im Mittelalter siedelten hier Menschen. Die hoch auf den Felsen thronenden Burgen kontrollierten Verkehrswege und dienten als Verwaltungszentren.
Sie beginnen Ihre Tagestour um 10 Uhr im Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld. Hier haben Sie die großartige Gelegenheit, anhand der umfangreichen  Ausstellungsstücke die Geschichte der Region zu erfahren. Hier erkennen Sie die wechselseitigen Mensch-Umwelt-Beziehungen. Wieso gibt es so viele Burgen? Warum sind die Felsen heute meist im Wald versteckt? Wieso sind die Trachten von Ort zu Ort unterschiedlich?

       

Anschließend besuchen Sie die Felsenstadt Pottenstein. In dem Talkessel der Püttlach erstreckt sich einer der größten Orte der Fränkischen Schweiz – gut beschützt von der Burg Pottenstein. Hier organisieren wir für Sie um 13.30 Uhr eine Stadtführung. Zerstörerische Feuersbrünste, die Zähmung der wilden Bäche  werden thematisiert. Selbstverständlich gehen Sie in der Führung auch der Frage nach, warum die Heilige Elisabeth in Pottenstein so verehrt wird.
Gegen 15 Uhr endet Ihre Tagestour in dem Felsenstädtchen.
TIPP: Wir empfehlen, für eine Wanderung Tüchersfeld-Pottenstein ca. 1 h 30 min einzuplanen. In Pottenstein stehen Ihnen mehrere Einkehrmöglichkeiten zur individuellen Verfügung.        

Zeitempfehlung:
10.00-11.30 Uhr: Fränkische Schweiz-Museum
11.30-13.30 Uhr: frei verfügbare Zeit inklusive individueller Transfer nach Pottenstein
13.30-15.00 Uhr: Stadtführung in Pottenstein
Nach der Buchung erhalten Sie Informationen zu Treffpunkten, Einkehrmöglichkeiten und Wanderrouten.

Ab: 10 Personen

Zielgruppen:
Dieses Angebot richtet sich an Wandergruppen, Busgruppen, Betriebsausflüge

Preis p.P.:
10-20 Personen: 10 Euro
ab 20 Personen:  8 Euro


Inkludierte Leistungen:
- Eintritt Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld
- Stadtführung in Pottenstein ca.1,5h

Bemerkungen:
- Anmeldung bis 6 Tage vor dem gewünschten Termin möglich.
- Transfers erfolgen in eigener Regie
- Informationen zum Reiserücktritt finden Sie hier.
- Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 09197 6282 974020 zur Verfügung.
- Wir bearbeiten Ihre Anfrage und nehmen anschließend Kontakt mit Ihnen auf.

                                                       


NEWS:
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.
Kontakt
Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld
Am Museum 5
91278 Pottenstein
Tel.: 09242-1640
Fax: 09242-1056
www.fsmt.de
info@fsmt.de

Träger:
Zweckverband Fränkische Schweiz-Museum
Landratsamt Bayreuth
Markgrafenallee 5
95448 Bayreuth
Öffnungszeiten
April - Oktober:
Di - So: 10.00 - 17.00 Uhr

November - März:
So: 13.30 - 17.00 Uhr

Für Gruppen wird nach Absprache jederzeit geöffnet.
In der Weihnachtszeit gelten besondere Öffnungszeiten.