zur Museumsübersicht



Pfingstmontag ist das Museum
geöffnet

Söldner im Fränkische Schweiz-Museum

 

TÜCHERSFELD: Söldner der Historischen Stadtwache Nürnberg zeigen am Sonntag, 13. Mai 2018 im Fränkische Schweiz-Museum das Lagerleben einer Söldnerabteilung während des Dreißigjährigen Krieges. Zusätzlich bietet das Regionalmuseum um 11, 14 und 16 Uhr öffentliche Führungen durch die große Sonderausstellung „Söldner, Schrecken, Seuchen. Franken und Böhmen in der Zeit des Dreißigjährigen Krieges“ an.

 

Der Internationale Museumstag 2018 am 13. Mai 2018 fällt auf den diesjährigen Muttertag. Das Fränkische Schweiz-Museum beteiligt sich an diesem Tag mit einer großen ganztägigen Reenactment-Veranstaltung. Mehrere Söldner der Historischen Stadtwache Nürnberg schlagen im malerischen Museumshof ihr Trosslager auf. Neben Kleidung und Ausrüstungsgegenständen präsentieren die Söldner auch Waffen jener Zeit. Dabei führen sie den Drill an der Muskete vor und gießen Musketenkugeln aus Blei. Aufgrund ihrer großen Authentizität in der Bekleidung und Ausrüstung genießen die Mitglieder der Historischen Nürnberger Stadtwache einen herausragenden Ruf in der Szene der Historiendarsteller.

 

 

Drei Kuratorenführungen

Die drei öffentlichen Führungen mit dem Kurator der Ausstellung „Söldner, Schrecken, Seuchen. Franken und Böhmen in der Zeit des Dreißigjährigen Krieges“ starten um 11, 14 und 16 Uhr. Sie dauern jeweils ca. 60 min. Die Führungen sind auf je 25 Teilnehmer begrenzt. Informationen zur Sonderausstellung sind sowohl auf der Internetseite des Museums www.fsmt.de oder dem Internetportal www.auf-den-spuren-der-musketiere.de zu erhalten.

 

Am Internationalen Museumstag ist das Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld bei Pottenstein von 10-17 Uhr geöffnet. Alle Mütter erhalten an diesem Tag natürlich freien Eintritt in das Museum.

 

 



NEWS:
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.
Kontakt
Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld
Am Museum 5
91278 Pottenstein
Tel.: 09242-1640
Fax: 09242-1056
www.fsmt.de
info@fsmt.de

Träger:
Zweckverband Fränkische Schweiz-Museum
Landratsamt Bayreuth
Markgrafenallee 5
95448 Bayreuth
Öffnungszeiten
April - Oktober:
Di - So: 10.00 - 17.00 Uhr

November - März:
So: 13.30 - 17.00 Uhr

Für Gruppen wird nach Absprache jederzeit geöffnet.
In der Weihnachtszeit gelten besondere Öffnungszeiten.