zur Museumsübersicht



Vortrag Dr. Birgit Jauernig
Chimäre Tracht. Fiktion...
Donnerstag, 19.9.19, 19.30 Uhr

Am Donnerstag, 19. September 2019 um 19.30 Uhr referiert Frau Dr. Birgit Jauernig vom Bauernmuseum Bamberger Land in Frensdorf im Fränkische Schweiz-Musuem über das Thema: Chimäre Tracht. Fiktion und Wirklichkeit am Beispiel der Flößertracht im Frankenwald. 

 

Oberfranken kann eine beachtliche Vielfalt an Trachten vorweisen. Am berühmtesten sind in unserer Zeit die farbenprächtigen Frauentrachten des Forchheimer Umlandes. Zuvor waren es die Bauern aus dem nahe Bayreuth gelegenen Hummelgau und auch die Bamberger Gärtner und Häcker, die in ihrer Tracht den damaligen Obermainkreis repräsentierten. Aber auch die Tracht der Frankenwaldflößer stand über lange Zeit stellvertretend für Oberfranken und war vor allem in den 1930er Jahren weit über die Grenzen Oberfrankens in ganz Deutschland bekannt.

 

Der Holzhandel entlang des Mains bis Frankfurt und Mainz prägte seit dem Mittelalter die Bevölkerung des Frankenwaldes. Bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts waren die Flößer aus dem Norden Oberfrankens nicht nur auf dem Main präsent, sondern traten in ihren Trachten auch in den deutschen Städten auf. Der Vortrag beschäftigt sich mit dem Bild vom Flößer, vor allem aber mit der rätselhaften Flößertracht als Produkt der bayerischen Trachtenpolitik und ihrer Rolle in der NS-Zeit. Es wird in dem Vortrag und in der anschließenden Diskussion aber auch darum gehen, wie „Tracht“ definiert werden kann und wie sich regionale Unterschiede entwickeln konnten. 

Der Vortrag findet zusammen mit der VHS - Bamberg Land statt. Er findet im Haus der Katholischen Kirchenstiftung Tüchersfeld neben der Kirche (unterhalb des Museums in der Dorfmitte) statt. Es wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 2,50 € pro Person erhoben.



NEWS:
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.
Kontakt
Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld
Am Museum 5
91278 Pottenstein
Tel.: 09242-741 70 90
Fax: 09242-1056
www.fsmt.de
info@fsmt.de

Träger:
Zweckverband Fränkische Schweiz-Museum
Landratsamt Bayreuth
Markgrafenallee 5
95448 Bayreuth
Öffnungszeiten
April - Oktober:
Di - So: 10.00 - 17.00 Uhr

November - März:
So: 13.30 - 17.00 Uhr

Für Gruppen wird nach Absprache jederzeit geöffnet.
In der Weihnachtszeit gelten besondere Öffnungszeiten.