zur Museumsübersicht



Abendgeschichten
und Kerzenschein
Donnerstag, 28.11.19, 18 Uhr

TÜCHERSFELD Am Donnerstag, 28. November 2019, um 18 Uhr finden erstmals „Abendgeschichten bei Kerzenschein“ im großen Saal des Fränkische Schweiz-Museums mit Rainer Streng statt.

Für den Beginn der neuen Literaturreihe „Abendgeschichten bei Kerzenschein“, die ab sofort jährlich im Herbst bzw. Winter im Fränkische-Schweiz-Museum stattfindet, bringt die ‚Literaturbühne‘ unter der Leitung von Rainer Streng Sagen und Legenden aus der Fränkischen Schweiz zu Gehör.

In unserer technisierten und aufgeklärten Welt hat die Faszination des Unheimlichen und „Sagenhaften“ immer noch einen festen Platz. Trotz allen Fortschritts und aller neuzeitlichen Erfindungen bleibt die Angst vor unbekannten und nicht erklärbaren Dingen und Begebenheiten als Grundelement bestehen. Berichte, Sagen und Legenden über rätselhafte Geschehnisse sind so alt wie die Menschheit selbst. Sie sind Zeugnisse des Aberglaubens, aber auch der Volksfrömmigkeit. Sagen erzählen von armen Seelen, geisterhaften Erscheinungen, von Riesen und Zwergen, aber auch von verschiedenen historischen Personen und Ereignissen, die sich tief in das Volksbewusstsein eingegraben haben.

Mit diesen alten Sagen und Legenden aus dem Bereich der Fränkischen Schweiz hat sich der Forchheimer Schauspieler und Regisseur Rainer Streng beschäftigt. Ganz im Sinne alter Geschichtenerzähler wird er die Tradition des abendlichen Zusammensitzens und Geschichtenerzählens wieder aufleben lassen. Seine zusammengetragenen Sagen und Legenden spielen an festen, nachweisbaren Orten, so dass sich der Zuhörer damit auch auf die Spurensuche begeben kann.

 

Musikalisch wird Streng an diesem Abend von dem Allroundmusiker René Kraus an „sagenhaften“ Instrumenten begleitet. Die Karten kosten ganz stilecht 2 x 6,66 € also pro Karte 13,32 €. Karten können beim Museum vorbestellt (09242-741 70 90) oder an der Abendkasse erworben werden. Einlass ist ab 17.16 Uhr. Wie es sich für einen gemütlichen Abend gehört, gibt es Glühwein und Gebäck.

Informationen
Aktuelle Informationen zum Jahresprogramm gibt es auf



NEWS:
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.
Kontakt
Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld
Am Museum 5
91278 Pottenstein
Tel.: 09242-741 70 90
Fax: 09242-1056
www.fsmt.de
info@fsmt.de

Träger:
Zweckverband Fränkische Schweiz-Museum
Landratsamt Bayreuth
Markgrafenallee 5
95448 Bayreuth
Öffnungszeiten
April - Oktober:
Di - So: 10.00 - 17.00 Uhr

November - März:
So: 13.30 - 17.00 Uhr

Für Gruppen wird nach Absprache jederzeit geöffnet.
In der Weihnachtszeit gelten besondere Öffnungszeiten.