zur Museumsübersicht



 

Veranstaltungen 2018

Sonderausstellungen

24. März – 23. September 2018
Söldner, Schrecken, Seuchen. Franken und Böhmen im Dreißigjährigen Krieg.

 

15. Oktober – 11. November 2018
Natur und Mensch. 50 Jahre Naturpark Fränkische Schweiz und Veldensteiner Forst
.

 

Vorträge

11. April 2018, 19.30 Uhr
Dr. Michael Peters, Erlangen
„Franken im Dreißigjährigen Krieg. Fremde Heere, Plünderungen und Gewalt.“

 

25. April 2018, 19.30 Uhr
Dr. Marcus Mühlnikel, Inst. für Fränkische Landesgeschichte
„Alltag im Dreißigjährigen Krieg in Franken“
(zusammen mit dem Hist. Verein Oberfranken)

 

2. Mai 2018, 19.30 Uhr
Anja Grothe M.A., Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege
"
Archäologie des Dreißigjährigen Krieges - wenn stumme Zeugen reden"

 

16. Mai 2018, 19.30 Uhr
Prof. Dr. Fritz Dross, Universität Erlangen
„Wallenstein Zipperlein: Die Krankheiten des Feldherren und seiner Soldaten“
(zusammen mit dem Hist. Verein Oberfranken)

 

4. Juli 2018, 19.30 Uhr
Dr. Albrecht Graf von und zu Egloffstein, Pappenheim
„Gottfried Heinrich Graf zu Pappenheim. Ein General des Dreißigjährigen Krieges“

 

18. Juli 2018, 19.30 Uhr
PhDr. Ing.Václav Chvátal, Muzeum Českého lesa v Tachovĕ
„Gründung der jüdischen Dorfgemeinden als Folge des 30jährigen Krieges“
(zusammen mit dem Hist. Verein Oberfranken)

 

 

5. September 2018, 19.30 Uhr
Christoph Warth, Nürnberg
Darstellung von Söldnern des Dreißigjährigen Krieges in zeitgenössischen Darstellungen.

 

19. September 2018, 19.30 Uhr
Dr. Andreas Wilde, Universität Bamberg
Afghanistan heute und der Dreißigjährige Krieg? Gemeinsamkeiten und Unterschiede.

(zusammen mit der VHS-Bamberg Land)

 

 

Alle Vorträge finden im Haus der Katholischen Kirchenstiftung Tüchersfeld (neben der Kirche) statt.

 

­

Märkte

15./16. September 2018
Historischer Handwerkermarkt

 

8./9. Dezember 2018
Adventsmarkt

 

Konzerte

5. Mai 2018, 20 Uhr
Lingua musica, „Verleih uns Frieden gnädiglich“
Kirche St. Kilian, Pretzfeld

 

28. April 2018
Konzert von der Kurrende Bad Düben
Kirche St. Bartholomäus, Pegnitz

 

29. April 2018, 17 Uhr
Konzert von der Kurrende Bad Düben
Kirche St. Nikolaus, Ebermannstadt

 

5. August 2018, 18.00 Uhr
Konzert des Renner Ensembles
Urkrieg Europas - der 30 Jährige Krieg und seine Nachwirkungen

 

23. September 2018, 17.30 Uhr
Abschlusskonzert Farben des Friedens mit dem Fränkische Schweiz-Chor

 

 

Theater und Lesungen

13. Juli 2018, 19.30 Uhr
Solotheater: Die wunderseltsame Lebensbeschreibung der Courasche

 

22. Juli 2018, 18:00 Uhr
Lotterkerle und Musketiere. Leben und Leiden im 30jährigen Krieg
Szenen – Texte – Musik mit Rainer Streng, Rolf Böhm, Carolin Müller

 

23. August 2018, 18.00 Uhr
Afrikanische Märchen
Theatersommer Fränkische Schweiz

 

 

Aktionstage

1. April 2018
Tag der Museen der Fränkischen Schweiz

 

13. Mai 2018
Internationaler Museumstag

 

28./29. Juli 2018 fällt leider aus!
Waffen des Dreißigjährigen Krieges präsentiert von Armin König

 

2. September 2018, 13-17 Uhr
Familiennachmittag

 

5.-16. November 2018

Steinzeitprojektwochen

Voranmeldung ist nötig, freie Plätze nur noch Nachmittags.

8,00 € pro Schüler, eine Förderung ist noch möglich.

 

 

Singtage

24. November 2018
70. Singtag

------

Sofern nicht anders angegeben, finden die Veranstaltungen im Fränkische Schweiz-Museum statt. Über die Tagespresse wird über die Veranstaltungen informiert. Informationen unter 09242-1640. Änderungen vorbehalten.

 

 


NEWS:
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.
Kontakt
Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld
Am Museum 5
91278 Pottenstein
Tel.: 09242-741 70 90
Fax: 09242-1056
www.fsmt.de
info@fsmt.de

Träger:
Zweckverband Fränkische Schweiz-Museum
Landratsamt Bayreuth
Markgrafenallee 5
95448 Bayreuth
Öffnungszeiten
April - Oktober:
Di - So: 10.00 - 17.00 Uhr

November - März:
So: 13.30 - 17.00 Uhr

Für Gruppen wird nach Absprache jederzeit geöffnet.
In der Weihnachtszeit gelten besondere Öffnungszeiten.